Hidden (closed eye) Visible (eye)
residenz-madrid-foto-szene-2wei-team273.jpeg

Über uns

SZENE 2WEI wurde 2009 von Timo Gmeiner und William Sánchez H. in Essen gegründet. Die Kompanie arbeitet im Feld des zeitgenössischen Tanztheaters. Sie macht Kunst, die hinterfragt und zum Nachdenken anregt. Die nicht vor Diskussion und Diskurs zurückschreckt und ihren ganz eigenen Stil auf die Bühne bringt.

"Wir lösen herkömmliche Denkmuster und Vorstellungen auf, die bezüglich des Körpers eines Tänzers bestehen. Unsere Definition künstlerischer Ästhetik lädt dazu ein, im Bereich des zeitgenössischen Tanzes mehr und mehr mit verschiedenartigen, facettenreichen Körpern auf der Bühne zu spielen."
(William Sánchez H.)

Gemeinsames Ziel ist es, auf und hinter der Bühne den Dialog mit den Menschen zu suchen und mit der Kunst als universaler Sprache verschiedenartige Wege der Kommunikation zu begehen.

Um ihre Kunst für alle zugänglich und miterlebbar zu machen, bietet die Kompanie auch Workshops und Projekte an.

"Wir stehen für vielfältige Begegnungen, gegenseitige Wertschätzung und Aufgeschlossenheit gegenüber Unbekanntem."
(Timo Gmeiner)

Inklusion – UN-Konvention

Gleichberechtigtes Miteinander von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

un_konvention_leichte_sprache.pdf

William Sánchez H.

Künstlerischer & choreografischer Leiter

william-sanchez.png

William Sánchez H., Choreograf und Tänzer, wurde 1981 in Bogotá geboren.

Er studierte Performing Arts an der Superior Academy of Arts Bogotá und schloss mit Auszeichnung ab.
In Deutschland machte er anschließend seinen Master in Choreografie an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden und studierte zudem an der Folkwang Universität der Künste in Essen Tanz und Tanztheater.
Er sammelte durch die Teilnahme an einer Vielzahl von Tanzstücken und Aufführungen in Europa und Südamerika Erfahrungen als Tänzer, Künstler und Performer.
Als unabhängiger Choreograf arbeitet er u.a. in enger Zusammenarbeit mit dem KulturForum Europa, mit dem er Deutschland und Kolumbien auf internationalen Kunstfestivals vertrat.

2015 erhielt er den vom KulturForum Europa verliehenen European Tolerance Award.

Neben seiner Tätigkeit bei SZENE 2WEI ist er außerdem Art Director und Choreograf von THEGARDEN||performing arts.

Timo Gmeiner

Wegbereiter, Wegbegleiter und Networker

timo.jpg

Timo Gmeiner, Dipl. Sozialpädagoge, Tänzer und Yogalehrer, wurde 1984 in Oberkirch geboren und wuchs in Löcherberg im Schwarzwald auf.

Er absolvierte ein Studium der Sozialen Arbeit an der Katholischen Fachhochschule Freiburg und studierte an der Folkwang Universität der Künste Essen zeitgenössischen Tanz und Tanztheater. Während der Studienzeit und auch im Anschluss daran wirkte er als Tänzer und Performer in verschiedenen Projekten und Produktionen mit. Als berufliche Erweiterung absolvierte er eine Yogalehrerausbildung u.a. an der Sivananda Yoga Vedanta Academy in Indien.

Timo Gmeiner arbeitet als Dipl. Sozialpädagoge, freischaffender Tänzer und Yogalehrer deutschlandweit mit Menschen mit und ohne Behinderung in künstlerisch-kreativen und pädagogischen Arbeitsfeldern.

Neben Tanz und Yoga liegen ihm auch Naturarbeit, Achtsamkeitstraining und Meditation am Herzen.

  • Anne Hélène Kotoujansky Tänzerin // Workshopteamerin
    ahk.png
  • Benjamin Chimoy Filmemacher
    benjamin.png
  • Clément Debras Kostüm-, Bühnen- und Lichtdesigner
    debras.jpg
  • Deborah Heim Tänzerin
    deborah.png
  • Eiji Takeda Tänzer
    eiji.png
  • Fernando Balsera Workshopteamer
    balsera.jpg
  • Florian Boos Musiker
    boos.jpg
  • Fuuko Shimazaki Tänzerin
    fuuko.png
  • Georgia Kapodistria Tänzerin // Workshopteamerin
    georgiakapodistria.jpg
  • Irene Carreño Tänzerin // Workshopteamerin
    irene.png
  • Jörg Beese Tänzer // Workshopteamer
    jorg.png
  • Kathrina Wilke Tänzerin // Workshopteamerin
    tinki.png
  • Kristina Van Kempen Redaktion // Presse
    kempen.jpg
  • Leonie Howar Tänzerin
    howar.jpg
  • Linda Pilar Brodhag Tänzerin
    pilar-brodhag.jpg
  • Lola Villegas Fragoso Tänzerin
    villegas-fragoso.jpg
  • Léa Thomen Tänzerin
    thomen.jpg
  • Manuela Aranguibel Tänzerin // Workshopteamerin
    aranguibel.jpg
  • Matthieu Bergmiller Tänzer
    matthieu.png
  • Mercè Mayor Vereinsvorsitzende // Stage Managerin
    merce.png
  • Micaela Kühn Jara Workshopteamerin
    kuhn-jara.jpg
  • Mukdanin Phongpachith Tänzer // Workshopteamer
    muk.png
  • Orlando Izzo Tänzer
    izzo.jpg
  • Paul Meuth Fotograf
    meuth.jpg
  • Phoebe Wacker Tänzerin
    prfil2.jpg
  • Ricarda Noetzel Tänzerin
    ricarda.jpg
  • Selma Everybody's Sweetheart
    screenshot-2019-09-15-at-11.18.40.png
  • Tim Bücher Musiker
    buecher.jpg
  • Zelda Maillen Maskenbildnerin
    zelda.png

beWEGEnd e.V., anerkannter gemeinnütziger Verein, fördert darstellende Kunst (insbesondere Tanztheater), Körperarbeit sowie Kultur- und Bildungsprojekte, die im Sinne der Inklusion von Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam realisiert werden.

Der Verein versteht Vielfalt als Leitbild für gesellschaftliches und individuelles Handeln. Vielfalt fordert nicht die Anpassung des Einzelnen, sondern fördert die Öffnung der Gesellschaft – und damit eine Grundhaltung, die jeden Menschen aufgrund seiner individuellen Eigenschaften und Fähigkeiten als wertvoll erkennt.

Mit seiner Arbeit wirkt beWEGEnd e.V. auf die Schaffung günstiger Rahmenbedingungen für ein gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten hin und legt dabei seinen Fokus auf eine gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen am gesellschaftlich-kulturellen und künstlerischen Leben. Damit steht die Arbeit des Vereins im Einklang mit der UN-Behindertenrechtskonvention, die die Gültigkeit der universellen Menschenrechte für Menschen mit Behinderungen untermauert. Behinderte Menschen haben ein selbstverständliches, uneingeschränktes Recht auf Teilhabe. Sie haben das Recht, einbezogen zu werden, sich zu beteiligen, Dinge einzufordern, Einfluss zu nehmen.

Schwerpunkt der Vereinsarbeit ist die Förderung der seit 2009 bestehenden inklusiven Tanzkompanie SZENE 2WEI. Der Verein setzt sich für SZENE 2WEI-Kooperationen mit sozialen und kulturellen Einrichtungen ein und unterstützt das allgemeine Management der Produktionen und Aufführungen insbesondere im Bereich Sponsoring, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Auf diese Weise schafft der beWEGEnd e.V. die Voraussetzungen für das inklusive Wirken von SZENE 2WEI – für mehr Farbe und Vielfalt in der deutschen Kulturlandschaft und ein gleichberechtigtes Miteinander auf Augenhöhe.

Dazu können auch Sie beitragen. Als Vereinsmitglied können Sie Ihre Ideen aktiv einbringen.

Mercè Mayor
Vorsitzende

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied im Verein beWEGEnd e.V. und unterstützen Sie die Arbeit der SZENE 2WEI.
beitrittsantrag_-bewegend-e.v.pdf
Beitrittsantrag (PDF) herunterladen und per Mail oder Post an:

bewegend@szene2wei.de

beWEGEnd e.V.
Mintropstraße 63
45239 Essen

Spenden

beWEGEnd e.V.
IBAN: DE65360700240615075900
BIC: DEUTDEDBESS

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, senden Sie Ihre Daten an die oben genannte Adresse.

Satzung

satzung_des_vereins-bewegend_e.v.pdf

spiegeln-spiegeln.jpg
bilder-voller-poesie.jpg
in-areal-mit-gruppe.jpg
auf-die-terrase.jpg
guller-william.jpg
edeka.jpg
kultursommer.jpg
capture-decran-2019-05-31-a-12.06.18.png
tanzkompanie-erhalt-preis.jpg
viel-los.jpg
1538807705.jpg
1538055726.png
1537544377.png
1537880086.png
reutlingen-und-madrid.jpg
capture-decran-2019-05-30-a-23.49.20.png
capture-decran-2019-05-30-a-23.50.22.png
1532185549.png
1526047306.png
1526047774.png
1526048009.png
image-1.jpg
image.jpg
1526048804.png
1516897234.jpg
1516910827.png
1516911198.png
image-2.jpg
1511805614.png
1512161849.png
capture-decran-2019-05-30-a-13.27.40.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.37.18.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.39.23.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.40.42.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.41.46.png
1478211735.jpg
capture-decran-2019-05-31-a-00.42.25.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.43.46.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.44.28.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.45.28.png
capture-decran-2019-05-31-a-00.45.59.png
1466284986.jpg